Sie möchten Ihr Auto zum bestmöglichen Preis verkaufen?
Dann sind Sie bei uns in guten Händen.

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

 - für Verkaufsinteressenten -

 1. Betreiber, Gegenstand, Anwendungsbereich

 1.1. Betreiber des Dienstes unter www.autoverkauf48.de (nachstehend als „Plattform“ bezeichnet) ist die:

Autoverkauf48 GmbH
Joliot-Curie-Allee 48
18147 Rostock 

(nachstehend „wir“ oder „uns“)

1.2. Gegenstand dieser AGB ist die Vermittlung von Verkaufsgelegenheiten für gebrauchte Autos. Hergestellt wird ggf. lediglich der Kontakt zwischen Verkaufsinteressent und Kaufinteressent. Verbindliche Vertragserklärungen (Angebot oder Annahme) für den Autokauf können über die Plattform nicht abgegeben werden und sind nicht Gegenstand unseres Vermittlungsdienstes. 

1.3. Abweichende und/oder über die vorliegenden Geschäftsbedingungen hinausgehende Geschäftsbedingungen des Nutzers werden nicht Vertragsinhalt. 

2. Ablauf des Vermittlungsverfahrens

2.1. Präsentation des zum Verkauf stehenden Autos auf der Plattform: Auf der Plattform können Nutzer, die ein Auto verkaufen möchten, (nachstehend „Verkaufsinteressenten“), eine Beschreibung (nachstehend „Präsentation“) dieses Autos einstellen (nachstehend „das zum Verkauf stehende Auto“), die wir auf der Plattform registrierten Autohändlern (nachstehend „Kaufinteressenten“) zugänglich machen.

2.2. Einholung von (verbindlichen) Geboten: Die Kaufinteressenten können auf das zum Verkauf stehende Auto „Gebote“ abgeben. Bei diesen Geboten handelt es sich um verbindliche Kaufangebote, zu welchem Preis er an einem Erwerb des zum Verkauf stehenden Autos interessiert wäre. Wir halten die Kaufinteressenten dazu an, nur Gebote abzugeben, wenn sie auch zum Erwerb des zum Verkauf stehenden Autos zum Gebotspreis bereit sind.

2.3. Offenlegung der Kontaktdaten des besten Gebots: Den Gebotspreis des Gebots mit dem höchsten Preis (nachstehend „bestes Gebot“) teilen wir dem Verkaufsinteressenten mit. Die Kontaktdaten des betreffenden Kaufinteressenten legen wir dem Verkaufsinteressenten unter den in Ziffer 6. aufgeführten Voraussetzungen vor.

3. Nutzerkonto

3.1. Bei der Registrierung des Nutzerkontos sind richtige und vollständige Angaben zu machen. Daten Dritter dürfen ohne deren Einwilligung nicht verwendet werden. 

3.2. Sie sind verpflichtet, Ihre Zugangsdaten wie bspw. Ihr Passwort vertraulich zu behandeln, Dritten nicht zugänglich zu machen, und uns im Falle des Verlusts oder einer unbefugten Nutzung Ihrer Zugangsdaten unverzüglich zu unterrichten.

4. Vertragsschluss, Speicherung des Vertragstexts, Vertragssprache

4.1. Die Präsentation des Vermittlungsdienstes auf der Plattform stellt noch kein verbindliches Angebot zum Abschluss des Vertrages über die Nutzung unseres Vermittlungsdienstes dar. Der Abschluss dieses Vertrages erfolgt vielmehr im Wege individueller Kommunikation  (bspw. per E-Mail, Fax oder per Post) zwischen uns und dem Verkaufsinteressenten. 

5. Vorzeitiger Abbruch des Vermittlungsverfahrens

5.1. Sie können das Vermittlungsverfahren jederzeit durch entsprechende Mitteilung an uns abbrechen.

6. Optionsrecht

6.1. Schon jetzt weisen wir darauf hin, dass wir – ohne jede Verpflichtung dazu - offen dafür sind, im Einzelfall abweichende Voraussetzungen für die Offenlegung der Kontakte mit Ihnen auszuhandeln. Insoweit käme bspw. die Einräumung eines befristeten Optionsrechts  an uns in Betracht, das uns berechtigen (aber nicht verpflichten) würde, Ihr Auto zum Preis des besten Gebots zu erwerben, wenn zwischen Ihnen und dem Händler innerhalb einer bestimmten Frist kein Kaufvertrag zustande kommt. 

7. Gewährleistung

7.1. Für unsere Gewährleistungsverpflichtungen gelten die gesetzlichen Bestimmungen.

8. Haftungsbeschränkung

8.1. Für eine Haftung von uns auf Schadensersatz gilt:

8.1.1. Bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit, auch unserer Erfüllungsgehilfen, haften wir nach den gesetzlichen Bestimmungen. Das gleiche gilt bei fahrlässig verursachten Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit. 

8.1.2. Bei fahrlässig verursachten Sach- und Vermögensschäden haften wir und unsere Erfüllungsgehilfen nur bei der Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht, jedoch der Höhe nach beschränkt auf die bei Vertragsschluss vorhersehbaren und vertragstypischen Schäden; wesentliche Vertragspflichten sind solche, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrags überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Vertragspartner regelmäßig vertrauen darf. 

8.1.3. Im Übrigen ist die Haftung, unabhängig von deren Rechtsgrund, ausgeschlossen, außer wenn wir kraft Gesetzes zwingend haften, insbesondere wegen Übernahme einer Garantie oder nach dem Produkthaftungsgesetz.

9. Anwendbares Recht, Gerichtsstand

9.1. Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

9.2. Gerichtsstand im Verkehr mit Kaufleuten, juristischen Personen des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtlichen Sondervermögen ist der Sitz unseres Unternehmens (Rostock). Wir sind jedoch nach unserer Wahl berechtigt, am Sitz des Kunden zu klagen.

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen 

- für Kaufinteressenten -

1. Betreiber, Gegenstand, Anwendungsbereich

1.1. Betreiber des Dienstes unter www.autoverkauf48.de (nachstehend „Plattform“) ist Autoverkauf48 GmbH Joliot-Curie-Allee 48 18147 Rostock (nachstehend „wir“ oder „uns“)

1.2. Gegenstand dieser AGB ist die Vermittlung von Kaufgelegenheiten für gebrauchte Autos. Hergestellt wird lediglich der Kontakt zwischen Verkaufsinteressent und Kaufinteressent. Verbindliche Vertragserklärungen (Angebot oder Annahme) für den Autokauf können über die Plattform nicht abgegeben werden und sind nicht Gegenstand unseres Vermittlungsdienstes. 

1.3. Die vorliegenden AGB gelten ausschließlich gegenüber Unternehmern im Sinne von § 14 BGB. Abweichende und/oder über die vorliegenden Geschäftsbedingungen hinausgehende Geschäftsbedingungen des Nutzers werden nicht Vertragsinhalt. 

2. Ablauf des Vermittlungsverfahrens

2.1. Präsentation des zum Verkauf stehenden Autos auf der Plattform: Auf der Plattform können Nutzer, die ein Auto verkaufen möchten, (nachstehend „Verkaufsinteressenten“), eine Beschreibung (nachstehend „Präsentation“) dieses Autos einstellen (nachstehend „das zum Verkauf stehende Auto“), die wir auf der Plattform registrierten Autohändlern (nachstehend „Kaufinteressenten“) zugänglich machen. Die Präsentation beinhaltet kein verbindliches Verkaufsangebot des Verkaufsinteressenten, sondern dient lediglich der Ansprache geeigneter Kaufinteressenten.

2.2. Abgabe von (verbindlichen) Geboten: Die Kaufinteressenten können auf das zum Verkauf stehende Auto „Gebote“ abgeben. Bei diesen Geboten handelt es sich um verbindliche Kaufangebote. Wir weisen darauf hin, dass es im Interesse der Funktionsfähigkeit des Auktionsmechanismus mit der Abgabe des Gebots auch die Bereitschaft verbunden sein muss, das zum Verkauf stehende Auto während eines angemessenen Zeitraums auf Verlangen des Verkaufsinteressenten zum Gebotspreis abzunehmen, sofern sich bei einem Besichtigungstermin nicht erhebliche Abweichungen von der Beschreibung des betreffenden Autos auf der Plattform ergeben. 

Die abgegebenen Gebote auf www.autoverkauf48.de sind bindend.

2.3. Der Händler erkennt an, dass auf der Plattform angebotene Fahrzeuge unter völligem Ausschluss der Sachmängelhaftung verkauft werden. Er ist daher Verpflichtet, dies umzusetzen, indem er in sein Gebot bereits den Ausschluss der Sachmängelhaftung einbezieht oder einen vom "Verkäufer" verwendeten Ausschluss der Sachmängelhaftung akzeptiert.

2.4.  Der "Händler" ist dazu verpflichtet, das gekaufte Fahrzeug vom "Verkäufer" abzunehmen.

2.5.  Der "Händler" ist ferner verpflichtet, das gekaufte Fahrzeug innerhalb von 7 Werktagen ab Abschluss des Gebrauchtwagenverkaufs auf eigene Kosten an dem vom "Verkäufer" angegebenen Standort abzuholen.

2.6. Hat der "Händler" zu vertreten, dass ein Kaufvertrag mit dem "Verkäufer" nicht zustande kommt, ist der "Händler" verpflichtet, eine Vermittlungsgebühr gemäß der geltenden Preislliste für Händler an die Autoverkauf48 GmbH zu zahlen, es sei denn, der "Händler" weist nach, dass Kosten gar nicht entstanden sind oder nicht in der Höhe.

2.7. Offenlegung der Kontaktdaten des besten Gebots: Den Gebotspreis des Gebots mit dem höchsten Preis (nachstehend „bestes Gebot“) teilen wir dem Verkaufsinteressenten mit. Außerdem teilen wir ihm – bei Interesse am Gebotspreis des besten Gebots und Akzeptanz unserer einschlägigen Konditionen - die Kontaktdaten des betreffenden Kaufinteressenten mit, damit er mit diesem in Verbindung treten kann.

3. Nutzerkonto

3.1. Bei der Registrierung des Nutzerkontos sind richtige und vollständige Angaben zu machen. Daten Dritter dürfen ohne deren Einwilligung nicht verwendet werden. 

3.2. Sie sind verpflichtet, Ihre Zugangsdaten wie bspw. Ihr Passwort vertraulich zu behandeln, Dritten nicht zugänglich zu machen, und uns im Falle des Verlusts oder einer unbefugten Nutzung Ihrer Zugangsdaten unverzüglich zu unterrichten.

4. Vertragsschluss, Speicherung des Vertragstexts, Vertragssprache 

4.1. Die Präsentation des Vermittlungsdienstes auf der Plattform stellt noch kein verbindliches Angebot zum Abschluss eines Vermittlungsvertrages dar. Der Abschluss des Vermittlungsvertrages erfolgt vielmehr im Wege individueller Kommunikation (bspw. per E-Mail) zwischen uns und dem Kaufinteressenten. 

5. Vorzeitiger Abbruch des Vermittlungsverfahrens

5.1. Wir weisen darauf hin, dass das Vermittlungsverfahren jederzeit vorzeitig abgebrochen werden kann.

6. Vermittlungsvergütung

6.1. Kommt zwischen dem Kaufinteressenten und dem Verkaufsinteressenten ein Kaufvertrag zustande, so teilt der Kaufinteressent uns dies unverzüglich mit und zahlt uns innerhalb von 14 Tagen nach Abschluss dieses Kaufvertrages die vereinbarte Vermittlungsvergütung gemäß der Gebührenstaffel. 

7. Verpflichtungen des Kaufinteressenten

7.1. Der Kaufinteressent hat seine in diesen AGB geregelten Verpflichtungen einzuhalten. Dies gilt insbesondere für seine Verpflichtungen nach Ziffern 2.2. (Kaufbereitschaft gemäß Gebot) und 6.1. (unverzügliche Mitteilung des Abschlusses eines Kaufvertrages und Zahlung der Provision). 

7.2. Für den Fall von Verstößen behalten wir uns unbeschadet unserer sonstigen Rechte vor, den Kaufinteressenten von der weiteren Nutzung der Plattform auszuschließen.

8. Haftungsbeschränkung

8.1. Für eine Haftung von uns auf Schadensersatz gilt:

8.1.1. Bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit, auch unserer Erfüllungsgehilfen, haften 

wir nach den gesetzlichen Bestimmungen. Das gleiche gilt bei fahrlässig verursachten Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit. 

8.1.2. Bei fahrlässig verursachten Sach- und Vermögensschäden haften wir und unsere Erfüllungsgehilfen nur bei der Verletzung einer wesentlichen 

Vertragspflicht, jedoch der Höhe nach beschränkt auf die bei Vertragsschluss vorhersehbaren und vertragstypischen Schäden; wesentliche Vertragspflichten sind solche, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrags überhaupt erst ermöglicht und auf deren  Einhaltung der Vertragspartner regelmäßig vertrauen darf. 

8.1.3. Im Übrigen ist die Haftung, unabhängig von deren Rechtsgrund, ausgeschlossen, außer wenn wir kraft Gesetzes zwingend haften, insbesondere wegen Übernahme einer Garantie oder nach dem Produkthaftungsgesetz.

9. Anwendbares Recht, Gerichtsstand

9.1. Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

9.2. Gerichtsstand im Verkehr mit Kaufleuten, juristischen Personen des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtlichen Sondervermögen ist der Sitz unseres Unternehmens (Rostock). Wir sind jedoch nach unserer Wahl berechtigt, am Sitz des Kunden zu klagen.

Unser Service ist für Sie völlig kostenfrei und unverbindlich

Herzlich Willkommen bei Autoverkauf48.de!  Wir verkaufen Ihr Auto in nur 48 Stunden.

Unser Ziel ist es, den Gebrauchtwagenverkauf so einfach wie möglich für Sie zu gestalten.

Mit uns verkaufen Sie Ihr Auto schnell, zuverlässig, ohne nervige Verhandlungen, Probefahrten,  kostenfrei und zum besten Preis.